SCHUTT UND ASCHE

Einst einsam und verlassen
ungeliebt und abgeschoben
fühlte ich mich hier
wie auf einem fremden Planeten
Was mache ich bloss hier?
Wie um alles in der Welt
bin ich hier gelandet?
Bin ich vielleicht eine Ausserirdische
die ausgesetzt worden ist?

Gefühlte Leben später
auf dem gleichen Planeten
reibe ich mir erstaunt die Augen
und frage mich
was aus dem kleinen unsicheren Mädchen von damals geworden ist
Sie hat sich verwandelt von Aschenputtel
in eine selbstbewusste Königin.

Sie ist nicht mehr einsam
sondern hat ihre Seelenfamilie gefunden
Sie wird geliebt und geachtet
Inmitten der Trümmer ihrer Seele ist sie
neu auferstanden und es wuchsen Orchideen auf dem Schlamm ihrer Trauer und Verzweiflung

Sie entdeckte die Gabe
aus Schutt und Asche Liebe und Gold zu zaubern
Doch sie kann sich nicht mehr erinnern
wie das alles geschah
Es müssen mehrere Leben gewesen sein
in denen sie all dies geschafft hat
und nun anderen Trümmerseelen dabei hilft, ihre Schönheit und Liebe
zu erkennen
und zu erfahren, dass die Liebe in ihnen wohnt

Ein Kommentar zu „SCHUTT UND ASCHE

  1. wunderschöne Gedanken zu diesem Beitrag – die befreiend wirken –
    die Unsicherheit nehmen – alles hinter sich zu lassen
    … wie wird es mir wohl auf diesem neuen Planten ergehen ?
    treffe ich auf meine Seelenfamilie? Ich möchte so gerne meine Seelen-Großmutter in die Arme schließen … die ich nie kennen lernen durfte
    LG von zuzaly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s